Minergie

Minergie…
Die Zukunft des Bauens

Nutzer von Gebäuden profitieren von MINERGIE® in den Bereichen Wärmedämmung, erneuerbare Energie, Komfortlüftung. Ist es nicht bedenklich, dass von der benötigten Energie ohne MINERGIE® nur 9% für Warmwasser und 8% für die elektrischen Verbraucher verbraucht werden, während 17% im Dach, 25% bei den Aussenwänden, 13% bei den Fenstern, je 9% über den Fussboden und durch Heizungsverluste sowie weitere 10% bei allgemeinen Undichtigkeiten und beim Lüften versickern?

Logo Minergie

MINERGIE® ist ein Qualitätslabel für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen und ist vor Missbrauch geschützt. Je nach Anspruch stehen mehrere ‚Level‘ zur Verfügung: MINERGIE® MINERGIE-P® MINERGIE-ECO® MINERGIE-P-ECO®.

Im Zentrum steht der Komfort – der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Ermöglicht wird dieser Komfort durch eine hochwertige Bauhülle und eine systematische Lufterneuerung.

Der spezifische Energieverbrauch gilt als Leitgrösse, um die geforderte Bauqualität zu quantifizieren. Dadurch ist eine zuverlässige Bewertung gegeben. Relevant ist nur die zugeführte Endenergie.

Der Baustandard MINERGIE® geniesst eine breite Akzeptanz. Gründe gibt es viele, der wichtigste: Bauherrschaften, Architekten und Planer, sind in der Gestaltung, in der Materialwahl und in der inneren und äusseren Struktur eines Gebäudes völlig frei.

Das BAG (Bundesamt für Gesundheit) hat 2010 ein Info-Blatt veröffentlicht, das alle wichtigen Informationen zusammenfasst.

Das BFE (Bundesamt für Energie) empfiehlt in jedem Kanton Energiefachstellen und Energieberatungsstellen

Unsere Kompetenz in Sachen Minergie haben wir durch verschiedene realisierte Projekte in diesem Fachbereich erarbeitet. Fritz Zimmermann AG ist dadurch ein verlässlicher Partner für den Architekten und die Bauherrschaft geworden.

Kommentare sind geschlossen